1. Fußballclub Pirna e.V.

1.Männer : Spielbericht TEAMBRO-Kreisoberliga, 14.ST

1. FC Pirna   VfL Pirna-Copitz 07 II
1. FC Pirna 0 : 1 VfL Pirna-Copitz 07 II
(0 : 0)
1.Männer   ::   TEAMBRO-Kreisoberliga   ::   14.ST   ::   02.12.2017 (13:30 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Chris Johne, Yanick Scholze, Eric Rößler, Nick Siegemund

Zuschauer

23

Torfolge

0:1 (64.min) - VfL Pirna-Copitz 07 II

Unglückliche Niederlage...

Zum Rückrundenbeginn am Jahresende gastierte bei 2 Grad der Tabellenzweite zum Stadtderby auf dem Sonnenstein. Die Westpirnaer wollten die Schlappe vom Hinspiel vergessen machen, was ihnen aber nur spielerisch gelang. Es war ein umkämpftes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, wo man sich weitestgehend gegenseitig neutralisieren konnte, sodass Torchancen Mangelware blieben. So wechselte man torlos die Seiten und es war zu erwarten, dass derjenige, der das erste Tor erzielen würde, auch als Sieger vom Platz gehen würde. Die Möglichkeit dafür ergab sich für den FC in der 55. Minute, als Theo Tamousis freistehend an Max Fürtig scheiterte. Die ostelbischen Kicker machten es besser und verwerteten einen schnellen Konter durch Sebastian Felder (64.). Trotz Aufbäumens der Heimmannschaft gelang es den Gästen auch die Druckphase der letzten Minuten zu überstehen , sodass die drei Punkte erneut über die Elbe wanderten. Es gilt nun die Winterpause zur Regeneration zu nutzen, um im Frühjahr wieder angreifen zu können.


Quelle: Karsten Dietrich
Zurück
Das Wetter in Pirna