1. Fußballclub Pirna e.V.

E-Junioren : Spielbericht Kreispokal, 2.R

Bad Schandau II   1. FC Pirna
Bad Schandau II 0 : 10 1. FC Pirna
(0 : 5)
E-Junioren   ::   Kreispokal   ::   2.R   ::   10.09.2017 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Alexander Viol, 2x Dominik Hahn, Noah Schuricht, Jonas Neumann, Jarod Csonka, Florian Kegel, Mahmut Ali

Zuschauer

40

Torfolge

0:1 (8.min) - Florian Kegel
0:2 (15.min) - Alexander Viol
0:3 (19.min) - Noah Schuricht
0:4 (21.min) - Alexander Viol
0:5 (24.min) - Jarod Csonka
0:6 (30.min) - Dominik Hahn
0:7 (38.min) - Dominik Hahn
0:8 (38.min) - Jonas Neumann
0:9 (39.min) - Alexander Viol
0:10 (42.min) - Mahmut Ali

Pflichtaufgabe erfüllt!

Die zweite Pokalrunde führte uns heute zur zweiten Mannschaft von Bad Schandau. Nach den beiden schweren Spielen gegen Pesterwitz 1. und Pirna-Copitz 1. wollten wir hier mal unsere Ersatzspieler durchspielen lassen und unser Zusammenspiel weiter verbessern.

Da unser Tim leider gesundheitlich bedingt nicht im Tor stehen konnte, durfte heute Noah sein Debut im Kasten geben. Von Beginn an war vereinbart, dass auch er mal mit dem Ball Richtung gegnerisches Tor gehen konnte. Das tat er dann auch ein paar Mal in gewohnter Manier.

Das Spiel verlief von Anfang an nach Plan und wir setzten die Jungs aus Schandau permanent unter Druck, was seine Wirkung zeigte. Leider spielten wir in der Anfangsphase teilweise zu kompliziert und vor allem Jonas und Jarod trauten sich zu wenig zu. Alex agierte zu Beginn auch eher unglücklich. Nach den ersten 15 Minuten wurde das Spiel dann besser und wir nutzten einige unserer Chancen und konnten bis zur Halbzeit auf 0:5 davonziehen. Noah und Flo retteten uns die 0, in dem Sie den einzigen gefährlichen Angriff unserer Gegner gemeinsam unterbanden und Noah den Nachschuss der Schandauer noch an die Latte lenkte.

Zur Halbzeit wurden unsere völlig nervösen Auswechselspieler Dominik und Mahmoud für Maurice und Flo eingewechselt und machten gleich ordentlich Druck. Die beiden kleinen Wirbelwinde trieben das Spiel vor sich her. In der zweiten Halbzeit lief das Spiel weiterhin zu schnell für unsere Gegner und das Zusammenspiel und die Automatismen im Umkehrspiel funktionierten immer besser. Allein die Torchancen wurden mal wieder nicht effektiv genutzt.

Das Spiel wurde von den Jungs genutzt, um die aktuellen Trainingsinhalte einmal im Spiel umzusetzen. Völlig egal ob Kopfbälle, Passspiel in die Tiefe, Kurzpassspiel oder 1 gegen 1 Situationen. Auch der ein oder andere Trick wurde eingebaut. Ab und zu stimmte die Abstimmung untereinander noch nicht ganz, aber an irgendetwas muss man ja weiterarbeiten. 😉

Insgesamt ein schönes, wenn auch kein spannendes Spiel.  Mal wieder durften wir in Bad Schandau einen fairen und sehr angenehmen Gegner und Verein besuchen. Da die 1. Mannschaft ebenfalls in der Kreisliga spielt, sehen wir uns in der Liga wieder.

Wir wünschen der zweiten Mannschaft aus Bad Schandau viel Erfolg für die restliche Liga-Saison.


Quelle: Trainerteam

Fotos vom Spiel


Zurück
Das Wetter in Pirna